NordRock – Logistic

Dein zuverlässiger virtueller Speditionspartner für alle Güter weltweit

NordRock – Logistic

Dein zuverlässiger virtueller Speditionspartner für alle Güter weltweit

NordRock – Logistic

Dein zuverlässiger virtueller Speditionspartner für alle Güter weltweit

Im folgenden Artikel findest Du die Regeln der [NRL] Nordrock-Logistic.

Im folgenden Artikel findest Du die Regeln der [NRL] Nordrock-Logistic.

01. Aufnahmebedingungen

1.01 Ab 18 Jahren + und eine geistige Reife wird vorausgesetzt.

1.02 TS + Headset oder Mikrophone ist Pflicht ohne Gespräch erfolgt keine Aufnahme.

1.03 Es darf kein aktiver Bann auf dem TruckersMP Profil vorhanden sein.

1.04 Der Benutzername im Forum, SpedV, Trucksbook, TruckersMP und im Discord sollte identisch sein.

1.05 Es werden nur Bewerbungen im Forum unter Bewerbung – https://nordrock2018.de/bewerbung/ akzeptiert.

02. Allgemein

2.01 Es wird sich grundsätzlich an die StVo gehalten und fahren im ETS2 max. 90 Km/h und im ATS 65 mph.

2.02 Alle Touren im ETS über 95 KM/H und im ATS über 70mph. werden ohne ansage gelöscht.

2.03 Bei der Nutzung des Multiplayer werden die Regeln von TruckersMP stets eingehalten.

2.04 Wir nutzen die Speditionsverwaltungssoftware SpedV, Trucksbook und halten uns somit bei der Nutzung an deren Regeln.

https://www.sped-v.de/agb-richtlinien/

https://trucksbook.eu/rules

2.05 Bei Konvois gelten unsere Konvoi-Regeln sowie die des Veranstalters.

2.06 Die Firmenlackierung im Multiplayer ist Pflicht.

2.07 Als Tag im Multiplayer: Fahrer oder Fahrerin in der Farbe Weiß.

2.08 Bei einer Abwesenheit von länger als 2 Wochen ist dies in Forum unter Urlaub einzutragen bzw. der Teamleitung mitzuteilen.

2.09 Eine aktive Beteiligung im TS ( Teamspeak3) und Forum ist erwünscht.

2.10 Alle wichtigen Informationen und Termine werden im Forum veröffentlicht.

2.11 Speditionsinterne Informationen, dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden. Dies gilt insbesondere auch nach einer Kündigung, bzw. einem Austritt.

2.12 Mit Aufnahme in die Nordrock-Logisic ist es jedem untersagt für weitere Speditionen parallel zu fahren.

2.14 Wenn es uns möglich ist fahren zu 80 % World of Trucks Aufträge und 20% Promod !! (Am Ende des Monats muss jeder Fahrer/innen sagen können er, sie hat zu 50 % WOT und zu  50 % Interne Touren (Promod) gefahren hat oder halt mehr WOT Touren. Da wir auf World of Trucks Touren spezialisiert sind.

03. Regeln für Probefahrer/innen.

3.01 Die Probezeit beträgt 50. Touren. Die Touren sollten um und bei 500 KM haben. In dieser Zeit kann kein Urlaub eingereicht werden.

3.02 Die NRL-Probefahrer sollten ihre 50.Touren innerhalb von 3 Monaten erfüllen.

3.03 Allgemeine Touren

Wenn ihr alleine fahrt ist immer eure Zielstadt auch eure nächste Startstadt.

Ihr dürft nur zur Gemeinschaftsfahrt springen.

Wenn ihr Springt unter den zur ( Gemeinschaftsfahrt )

bitten wir euch das in den Abrechnungen zu Dokumentieren in dem ihr es in dem Kommentar Feld eintragt.

Z.B: ( Gesprungen zur Gemeinschaftsfahrt mit Fahrer/in (XY) .

Es werden nur Touren bis Max 95 Km/h Abgerechnet.

Zur Überprüfung nutzen wir SpedV und Trucksbook in den Höchstgeschwindigkeiten.

Sowie es werden nur Touren bis Max 5 %  Frachtschaden abgerechnet.

04. Konvoi-Regeln

4.01 Grundsätzlich gelten die Regeln von TruckersMP

4.02 Der LKW muss beim Start vollgetankt und repariert sein.

4.03 Um Verzögerungen zu vermeiden wird sich min. 30 Minuten vor dem Offiziellen Beginn getroffen.

4.04 Während des gesamten Konvois muss jeder Fahrer im jeweiligen Teamspeak sein.

4.05 Gespräche sind gestattet aber sollten die Kommunikation von wichtigen Mitteilungen nicht behindern.

4.06 Das überholen innerhalb des Konvoi ist untersagt es sei denn es wird angeordnet.

4.07 Im Konvoi bleiben die Rundumleuchten ausgeschaltet.

4.08 Konvois werden im Forum in den NUR in den Kalender eingetragen .

4.09 Jeder sollte sich die Route so abstecken wie sie in den Konvoi Informationen angegeben ist ( Wenn vorhanden) .

4.10 Anweisungen der Game Moderatoren und der Absicherungsfirma ist folge zu leisten.

4.11 Ab 10 Fahrer im internen Konvoi trägt das vorausfahrende Fahrzeug [NRL] Konvoianfang und unser letzter Fahrer [NRL] Konvoiende als Tag ein.

4.12 In Offiziellen Konvois trägt das vorausfahrende Fahrzeug [NRL] Konvoianfang und unser letzte Fahrer [NRL] Konvoiende als Tag ein

4.13 bei internen Konvois hat jeder Fahrer freie LKW Wahl jedoch mit der [NRL] Lackierung

4.14 bei offiziellen Konvois ist einer der Konvoi-LKW inkl. Trailer pflicht.

4.15 in offiziellen Konvois wird ohne Fracht gefahren.

05. Verwarnung, Abmahnung, Kündigung

Verwarnung:

1. Jeder Verstoß gegen die Regeln kann zu einer Verwarnung führen

2. Die Verwarnung erlischt 3 Monate nach der letzten Verwarnung.

Abmahnung:

1. Größere Regelverstöße können zur Abmahnung führen.

2. Die Abmahnung erlischt 6 Monate nach der letzten Abmahnung.

Kündigung:

1. Nach 3 Verwarnung und 2 Abmahnung folgt die Kündigung.

2. Größere Regelverstöße können unter Umständen zur sofortigen Kündigung führen.

3. Bei Inaktivität von länger als 40 Tagen ohne Abmeldung folgt die Kündigung

4. Bei einer Urlaubsdauer von mehr als 2 Monaten erfolgt eine vorläufige Kündigung

06. Whatsapp Infogruppe

6.01 Die Whatsappgruppe ist für jeden freiwillig.

6.02 Bei Missbrauch der Nummern folgt die Kündigung.

6.03 Es werden wichtige Infos nur im Forum veröffentlicht. https://foren.nordrock2018.de/

6.04 In einem gewissen Maße auch Anonym, da nur die Nummern erscheinen, aber keine Namen (es sei denn man hat diese Nummer bereits in den Kontakten). Die zugehörigen (Benutzer)Namen hat nur die Teamleitung und wird unter Verschluß gehalten.

07. Ende verstanden und akzeptieren.

7.01 Kein Fahrer der NRL kann sich beschweren, dass er über die Regeln nichts wusste. Denn diese sind hier im Forum einsehbar und jeder Bewerber wird im Gespräch über die Regeln informiert.

Back to top